Die weltweite Corona-Pandemie stellt uns alle – die gesamte Menschheit - vor enorme Herausforderungen. Wir sind stärker denn je darauf angewiesen, aufeinander zu achten und unsere Gesundheit gegenseitig zu schützen. Um die Verbreitung des Corona-Virus zu reduzieren und das Ansteckungsrisiko durch den Besuch von Gottesdiensten möglichst gering zu halten, haben wir die Schutz- und Hygienemaßnahmen verstärkt. Als Gäste tragen Sie durch Ihr persönliches Verhalten maßgeblich zum Gesundheitsschutz bei.

In den Gemeinden der Katholischen Pfarrei St. Johannes Burg gilt die 5. Anordnung für das Bistum Magdeburg (vom 30.10.2020) sowie die Ergänzung zur 5. Corona-Anordnung (vom 11.12.2020).

Für alle Gottesdienste gelten die Mindeststandards für Gottesdienste in Zeiten der Corona-Pandemie für das Bistum Magdeburg (gültig ab 02. November 2020)

Hier finden Sie die wichtigsten Hygieneregeln für die Gottesdienste im Überblick.

Hier finden Sie das Hygienekonzept der Pfarrei St. Johannes Burg zur Nutzung der Räume des Gemeinde- und Begegnungszentrums (GBZ) sowie der Kirchen in Burg und Gommern während der der SARS-CoV-2/COVID-19 Pandemie (vom 08.09.2020) [PDF verlinken]

Weihnachtsgottesdienste 2020
Die Weihnachtsgottesdienste (Heiligabend, 1. + 2. Weihnachtsfeiertag) können in diesem Jahr nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung (bis 22.12.2020) mit Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) besucht werden. Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie im Pfarrbrief (ab Seite 4).

Für die Weihnachtsgottesdienste gilt die Weihnachtsregelung für das Bistum Magdeburg, vom 16.12.2020